Globel Metallgerätehaus Skillion S64 - S86

Das Globel Premiumgerätehaus „Skillion“ fügt sich mit seinen kleinen Grundflächen leicht auch in kleinere Gärten, auch direkt an der Hauswand ein. Bei einer Deckenhöhe zwischen 1,75 und 1,78m bietet es dank seines Pultdaches zudem eine gleichbleibende Höhe im gesamten Innenraum. Breite Doppelschiebetüren und ein Grundriss im Querformat gewähren mühelosen Zugang und Zugriff von außen.

Außenmaße: 184 x 124 cm (Modell S64), 242 x 124 cm (Modell S86)
Farben: Anthrazit, Silber-Metallic

Weitere Detailbeschreibung
  • Komfortables Gerätehaus mit 1,75-178 m hohem Pultdach
  • Komplett feuerverzinkt
  • Einbrennlackierung für hohe Farbbeständigkeit und dauerhaften Schutz vor Rost und Kratzern
  • Schiebetüren: auch bei Schneefall leicht zu öffnen
349,90 €
inkl. 19% MwSt.
Kostenfreier Versand in DE

Globel Metallgerätehaus Skillion S64 - S86

Das Premiumgerätehaus „Skillion“ fügt sich mit seinen kleinen Grundflächen leicht auch in kleinere Gärten, auch direkt an der Hauswand ein. Bei einer Deckenhöhe zwischen 1,75 und 1,78m bietet es dank seines Pultdaches zudem eine gleichbleibende Höhe im gesamten Innenraum. Breite Doppelschiebetüren und ein Grundriss im Querformat gewähren mühelosen Zugang und Zugriff von außen.

Feuerverzinkter Stahl in feinrippigen Paneelen und innen verstärkte Ecken sorgen für überlegene Stabilität im Vergleich zu üblichen Stahlblechhäusern. Auch die mehrstufige Einbrennlackierung und der weitgehende Verzicht auf Kleinteile aus Kunststoff, so z.B. durch gestanzte Lüftungsschlitze, zeugen von durchdachtem Design.

Die Premiumgerätehäuser von Globel bestechen durch ihre hochwertige Verarbeitung: Das Stahlblech ist stets komplett feuerverzinkt und weist aufgrund des feinrippigen Panel-Designs und der innen verstärkten Ecken eine erhöhte Stabilität auf. Es gibt keine spitzen Schrauben im Innenbereich, weil sie in ein Kastenprofil geschraubt werden – in herkömmlichen Metallgerätehäuser sind hier üblicherweise L-Profile verarbeitet. Die Farbe wird nach der Herstellung der Stahlbasis in einem 4-stufigen Verfahren eingebrannt und veredelt. Das macht die Oberfläche robust gegen Rost und Kratzer. Bei der Verarbeitung wird weitestgehend auf Kleinteile aus Kunststoff verzichtet. So ist z.B. die Dauerbelüftung über gestanzte Lüftungsschlitze gewährleistet.

Das Skillion ist in zwei Größen von 2,23 bis 3 Quadratmetern und in zwei Farben erhältlich. Das Premiumgerätehaus wird als Bausatz ohne Boden geliefert.

  • Premium-Gerätehaus mit Pultdach und integrierter Schiebetür
  • Innenliegende Kastenprofile (statt L-Profile): stabiler und sicherer, da keine Schraubenspitzen in den Raum hinein ragen
  • Komplett aus feuerverzinktem Stahl: Langfristiger Schutz gegen Korrosion und Kratzer
  • Mit mehrschichtiger Einbrennlackierung: weit mehr als nur „Farbe auf Stahl“
  • Überlegene Stabilität dank speziellem Paneeldesign und höherem Eigengewicht
  • Hochwertige verbaute Elemente, wie Türgriffe aus pulverbeschichtetem Metall und gestanzte Lüftungsschlitze ohne zusätzlichen

    Kunststoff

  • Blechstärke: 0,3 mm


Sockelmaße

171 x 113 cm (Modell S64)
234 x 113 cm (Modell S86)

Grundfläche2,23 m² (Modell S64)
3,00 m² (Modell S86)
TüreLeichtgänge Schiebetüre
Türmaße ca. B 64 x H 169 cm (Modell S64)
Türmaße ca. B 105 x H 169 cm (Modell S86)
AußenmaßeB 184 x T 124 x H 197 cm (Modell S64)
B 242 x T 124 x H 197 cm (Modell S86)
MaterialFeuerverzinktes Stahlblech
FarbeSilber-metallic
oder
Anthrazit
Garantie15 Jahre

 Optionale Erweiterungen (siehe Reiter "Zubehör"): 

  • Fundamentrahmen
     


Was ist für den Untergrund wichtig?
Da das Metallgerätehaus ohne Boden geliefert wird, ist ein Plattenfundament eine ideale Voraussetzung für die optimale Nutzung Ihres Metall Gerätehauses. Ein Fundamentplan oder Statikpläne zur Einreichung bei Behörden erhalten Sie sehr gerne auf Anfrage. Schreiben Sie uns hierzu bitte einfach eine kurze E-Mail über unser Kontaktformular: Kontakt

Ebenfalls bieten wir Ihnen Tipps für die einfache und reibungslose Montage Ihres Gerätehauses an. Hier informieren


Ist Kondenswasser ein Problem in meinem Gerätehaus?
Kondenswasser ist ein natürlicher Vorgang, dem man einfach entgegen wirken kann. Durch eine im Fundament eingebaute Dampfsperre (z.B. Baufolie aus Kunststoff) kann die aus dem Boden aufsteigende Feuchtigkeit, die zu Kondenswasserbildung im Dachbereich führt, verhindert werden. Jedes Metallgerätehaus ist so konstruiert, dass eine ausreichende Zwangsbelüftung im Dach stattfindet. Eine regelmäßige Durchlüftung ist zu empfehlen.

Wie sieht es mit der Wartung und Pflege aus?
Metallgerätehäuser sind sehr pflegeleicht und haben damit ein Vorteil gegenüber Holzgartenhäusern. Von Zeit zu Zeit wischen Sie die Paneele mit einem leichten, neutralen Reinigungsmittel ab. Auch ist zu empfehlen, Schmutz sowie Laub vom Dach zu entfernen. Die Leichtgängigkeit der Schiebetür kann mit einem Silikongleitmittel erhalten werden.


Was ist wichtig im Winter und bei Sturm?
Es ist zu empfehlen, das Dach im Winter rechtzeitig von Schnee zu befreien. Bei starken Winden müssen die Türen stets geschlossen bleiben. 

Im Lieferumfang enthalten:

  • Schiebetür
  • In das Blech eingestanzte Lüftung
  • Feuerverzinkte, einbrennlackierte Bauteile
  • Montagematerial
  • Ausführliche und leicht verständliche Aufbauanleitung mit vielen Fotos für eine reibungslose Montage

 Unser Lieferservice bringt Ihnen Ihr neues Gerätehaus bis an Ihre Bordsteinkante. Die Lieferung erfolgt mit einem großen 40 Tonnen-LKW. Daher ist es notwendig, dass der Anfahrtsweg zu Ihrer Lieferadresse für einen solchen LKW befahrbar ist.


Sie können der erste Kunde sein, der zu diesem Produkt eine Frage stellt. Wir freuen uns auf Ihre Frage.
Eine eigene Frage stellen